Toskana - Kleinod Italiens

2018-04-19 14:54:25

Sanfte Hügel, Zypressen und Olivenhaine...Wir erleben das Herz Italiens mit all seinen Facetten! Wir durchstreifen die wundervollen Landschaften der Toskana, genießen die kulturellen Galnzpunkte wie Florenz, Siena und Pisa und entdeckene die Wiege der Renaissance.  




Reiseablauf:

1.Tag: Willkommen in der Toskana
Flug von Leipzig über Frankfurt nach Florenz. Nach der Ankunft begrüßt Sie Ihre Reiseleitung. Wir fahren zu unserem Hotel in Montecatini Terme.
2.Tag: Siena 
Heute erwartet uns eine der schönsten Städte der Toskana, Siena. Die Stadt ist mit ihren charakteristischen hohen Backsteinpalästen unverändert gotisch geblieben. Auf unserer Stadterkundung sehen wir die berühmte muschelförmige Piazza del Campo, den eindrucksvollen Dom mit der verschiedenfarbigen Marmorfassade und die Kirche San Domenico. Im Anschluss durchqueren wir die herrliche Landschaft des Chianti mit den sanften Hügeln und Weinlandschaften. Immer wieder sehen wir Olivenbäume, Burgen und Schlösser. In der idyllisch gelegenen Fattoria Corzano & Paterno bei S. Casciano Val di Pesa kosten wir Käse und Weine aus eigener Herstellung.
3.Tag: Florenz: die Hauptstadt der Renaissance
Mit der Bahn fahren wir nach Florenz, in die Weltstadt der Kunst. Auf unserem Spaziergang durch die Stadt besuchen wir die Basilica San Lorenzo, einst Pfarrkirche der Medici und bummeln über den italienischen Markt, der jeden Wochentag bei San Lorenzo abgehalten wird. Im Inneren des Doms bestaunen wir die Fresken in der gut 114 Meter hohen imposanten Kuppel. Auch die Piazza della Signoria, das Herz von Florenz, und der Ponte Vecchio, die älteste Brücke sind Stationen unseres Rundgangs.
4.Tag: Pisa und Lucca 
Wir erreichen die ehemalige Hafenstadt Pisa mit der Bahn. Angekommen am Platz der Wunder, dem Piazza dei Miracoli, sehen wir den schiefen Turm (ohne Aufstieg), den Dom und das Baptisterium! Ihr Bahnausflug führt uns weiter nach Lucca. Die beschauliche Stadt, umgeben von einer vollständig erhaltenen Stadtmauer, strahlt eine liebenswerte Atmosphäre aus. Wir spazieren durch die mittelalterliche Stadt zum Dom, zur Kirche San Michele und zur Piazza del Anfiteatro. Vor der Rückfahrt bleibt noch Zeit für einen kurzen Bummel durch die idyllischen Gassen und hübschen Geschäfte.
5.Tag: S. Pierro a Grado und San Gimignano 
Wir starten nach San Piero a Grado. An der Stelle, an welcher der Heilige Petrus das italienische Festland betreten haben soll, befindet sich eine Kirche aus dem 11. Jahrhundert mit vielen Fresken. Danach begeben wir uns erneut in die schönsten Gegenden der Toskana, die Landschaften der Zypressen und Pinien, der Weinberge und alten toskanischen Bauernhöfe. Zunächst erreichen wir den Ort San Gimignano, der sich mit seinen Geschlechtertürmen markant aus der leicht gewellten Landschaft erhebt. Der Gang durch die mittelalterlichen Straßen führt uns bis zu den Befestigungsanlagen, von denen aus sich ein weiter Panoramablick öffnet. Genießen Sie diesen malerischen Ort bei einem Gelato oder eine Espresso. Am Abend genießen wir bei einem Abendessen in der Fattoria Poggio Alloro die Produkte aus eigener Herstellung. Anschließend Rückfahrt zum Hotel, Ankunft ca. 20:30 Uhr.
6.Tag: Zeit für Sie 
Erholen Sie sich in der Hotelanlage und lassen die letzte Tage Revue passieren. Oder schlendern Sie durch die gepflegten Parkanlagen und genießen das südländische Flair in einem der hübschen Cafés. Mit der Seilbahn kann ein Ausflug in den mittelalterlichen Stadtteil "Montecatini Alto" unternommen werden. Von dem entzückenden kleinen Dorf aus genießt man einen weiten Blick über das Valdinievole-Tal und die toskanische Landschaft geprägt durch Olivenhaine, Weinberge und Zypressen. Vielleicht machen Sie auch einen weiteren Ausflug nach Florenz und besuchen die Uffizien, eine der größten undwichtigstens Kunstsammlungen der Welt.
7.Tag: Abschied von der Toskana 
Heute endet unsere erlebnisreiche Reise. Lassen Sie auf der Fahrt zum Flughafen die Erinnerungen Revue passieren, bevor Sie den Rückflug nach Deutschland antreten.
 
Termin und Preise:
09.10. - 15.10.2018
Doppelzimmer/Person:       1.199,00€
Aufpreis Einzelzimmer:          150,00€


Leistungen, die überzeugen
  • Zug zum Flug
  • Flüge ab Leipzig über Frankfurt bis/ab Florenz mit Lufthansa in der Economy Class
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühr
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • Bahnfahrten laut Programm
  • 6 Hotelübernachtungen
  • 6x Frühstück, 5x Abendessen im Hotel, 1x Abendessen in der Fattoria Poggio Alloro (4-Gänge)
  • Alle Eintrittsgelder
  • Speziell qualifizierte Deutsch sprechende Erlebnisreiseleitung
  • Ausgewählte Reiseliteratur

    Zusatzleistungen:
  • Besuch der Iffizien inkl. Bahnfahrt am 6. Tag               55,00€/p.P
    Fotos: Gebeco GmbH & Co. KG